Loading Events

Den traditionellen Reitwegen folgend, ins Herzen des isländischen Hochlandes zu reiten ist für jeden immer wieder ein neues Abenteuer. Der Natur so nahe zu sein, bringt neue Erlebnisse und oft auch neue Erkenntnisse.
Islands Norden ist wohlbekannt für atemberaubende Sehenswürdigkeiten und wundervolle Landschaften. Wir beginnen unsere Tour in Saltvik, nahe bei Húsavík, reiten auf federnden Reitwegen durch wechselnde Landschaften, in die verlassenen Hochebenen und zu den schönen Küsten bei Kópasker. Die Tour führt uns am letzten Reittag wieder zurück nach Saltvík.

Weitere Informationen.