Trotz dem sehr unbeständigen Wetter und der Herausforderung sturzlos durch den Schlamm zu waten, war es ein schön organisiertes Turnier mit einer fröhlichen und zuvorkommenden Turnierleitungscrew. Vielen Dank euch Bernern !!!

Bjalla vom Kaiserbacher Tal erreichte in der F2 den 3. Rang, Skramur fra Hurdarbaki wurde in der V1 5. im A-Final und verpasste im Töltpreis T1 knapp den Einzug ins Final.